MIRADRY ® – Achselschweiß Behandlung

MIRADRY ® – Achselschweiß Behandlung

die einzige FDA zugelassene Thermolyse- Methode gegen Achselschweiß


MIRADRY R- die einzige FDA zugelassene Thermolyse- Methode gegen Achselschweiß

Die aus den USA stammende Mikrowellen- Technologie bekämpft dauerhaft und effizient übermäßiges Schwitzen und üblen Schweißgeruch unter den Achseln.

miradry_contentDieses innovative Verfahren erfordert keinen chirurgischen Eingriff und liefert sofortige Ergebnisse. Die Schweiß- und Duftdrüsen werden mittels gezielter elektromagnetischer Energie (Mikrowelle)behandelt und durch die entstehende Hitze dauerhaft zerstört.
Gleichzeitig schützt ein eingebautes Kühlsystem die oberste Hautschicht und ermöglicht somit eine sehr sichere Handhabung.
Zahlreiche Studien bestätigen, dass sich die Schweißbildung schon nach einer Behandlung um 80 % reduziert.

Ein weiterer positiver Nebeneffekt neben der Duftdrüsenreduktion, ist die Verminderung der Achselbehaarung, da sich die Haarwurzeln eben in derselben Hautschicht befinden wie die Schweißdrüsen.

Miradry ist ein schonendes, weithgehend schmerzfreies Verfahren, das effektiv Hyperhidrose behandelt. Achselschweiß ist nur etwa für 2 % am Kühlmechanismus des Körpers veranwortlich, wodurch also keine Einschränkungen für sportliche Aktivitäten zu erwarten sind oder gar ein übermäßiges Schwitzen an andern Körperstellen provoziert wird.

QUICKINFOQUICKINFO
TERMINVEREINBARUNGTERMINVEREINBARUNG

  • Behandlungsdauer: 60-75 min
  • Sofortiges und dauerhaftes Ergebnis
  • Ambulant in der Ordination durchführbar
  • Betäubung: Lokalanästhesie
  • Risiken: Schwellung, Rötung, Infektion, Hyperpigmentation (reversibel)
  • Keine Ausfallszeit
  • Kosten abhängig von der zu behandelnden Größe des Areals
  • 4-6 Tage zuvor Achselhaare rasieren